© Sven Hoppe

PSG ohne Kapitän Marquinhos – Verratti und Florenzi dabei

Paris (dpa) – Paris Saint-Germain muss im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Bayern ohne Kapitän Marquinhos antreten. Der Abwehrspieler hatte sich beim 3:2-Sieg im Hinspiel nach seinem Tor zum zwischenzeitlichen 2:0 verletzt. Zuletzt war sein Einsatz im entscheidenden Duell in Frankreich offen, am Dienstag stand er dann wenige Stunden vor Anpfiff nicht mehr im PSG-Aufgebot. Er müsse wegen einer Adduktorenverletzung passen, hieß es.

Dagegen können die Pariser am Abend (21.00 Uhr/Sky) wieder auf Mittelfeld-Stammspieler Marco Verratti und dessen italienischen Landsmann Alessandro Florenzi hoffen. Die Nationalspieler sind nach Corona-Infektionen ins Team zurückgekehrt und gehörten am Mittag zu den 24 Spielern, die Coach Mauricio Pochettino zur Verfügung hat.

© dpa-infocom, dpa:210413-99-187209/2