© Jens Kalaene

Radfahrer nach Zusammenprall schwer am Kopf verletzt

Pfronten (dpa/lby) – Beim Zusammenprall mit einem Auto ist ein Radfahrer in Schwaben schwer am Kopf verletzt worden. Der 58-Jährige sei in Pfronten (Landkreis Ostallgäu) aus noch ungeklärter Ursache mit dem Fahrzeug zusammengestoßen, teilte die Polizei am Samstag mit. Er wurde am Freitagabend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Ein Sachverständiger soll die genaue Unfallursache klären.