Radmuttern in Seibelsdorf gelockert

Gerade nochmal gut gegangen – Bislang Unbekannte haben am Wochenende die Radmuttern an einem VW-Bus in Seibelsdorf im Kreis Kronach gelockert. Der Fahrer bemerkte während der Fahrt, dass sein Auto nicht normal fuhr und erkannte die Manipulation an seinem Wagen. Der Schaden am Auto: etwa 2 000 Euro. Wer im Bereich der Mohrengasse etwas mitbekommen hat, wird gebeten sich bei der Polizei zu melden.