© Karl-Josef Hildenbrand

Radschrauben an 24 Autos gelockert

Donauwörth (dpa/lby) – An 24 geparkten Autos haben Unbekannte im Raum Donauwörth Radschrauben gelockert und so mehrere Unfälle verursacht. Die Taten seien in den vergangenen Wochen angezeigt worden, teilte die Polizei am Montag mit. Manche der betroffenen Autofahrer hätten den Schaden rechtzeitig bemerkt, andere seien mit den gelockerten Schrauben losgefahren. Bei einigen Unfällen entstanden Sachschäden von mehreren Tausend Euro. Die Polizei ermittelt nun, ob alle Taten von denselben Tätern verübt wurden.