Radtourismus in Oberfranken boomt

Der Fahrradtourismus boomt in ganz Deutschland – und auch bei uns in Oberfranken ist dieser Trend angekommen: Der Verein Oberfranken Offensiv hat jetzt 1.700 Kilometer Radwege auf ihren Zustand überprüfen, neu erfassen, sowie beschildern lassen. Neben verschiedenen Thementouren gibt es bald auch im Michelsberger Wald in Bamberg einen neuen Höhepunkt. Denn dort entsteht ein neuer Mountainbike-Parcours. Außerdem ist geplant in der Region Bamberg/Forchheim einzelne Kirchen zu einer Rad-Wallfahrt-Tour zu verbinden.