Raiffeisenbank in Altenkunstadt erweitert Hauptstelle und Areal

Die Raiffeisenbank in Altenkunstadt (im Kreis Lichtenfels ) erweitert ihre Hauptstelle. Dabei soll auch das Areal um die Bank herum aufgewertet werden. Am städtebaulichen Mehraufwand von über 830 000 Euro beteiligt sich Altenkunstadt zu 40 Prozent. Das hat der Gemeinderat nun beschlossen. Diskutiert wurde dabei über die Notwendigkeit von Parkplätzen, aber auch über die geplante Verkehrsberuhigung. Ein Antrag, dass die Geschwindigkeit dort in Zukunft auf 30 Stundenkilometer begrenzt sein soll, wurde schon gestellt.