Ramelow besucht HySON

Bodo Ramelow zu Besuch beim „HySON-Institut für Angewandte Wasserstoffforschung“ in Sonneberg – Im Zuge seiner Sommertour 2022 besuchte Ministerpräsident Bodo Ramelow gestern (21.7.) das HySON-Institut in Sonneberg. Besichtigt wurde dabei der Neubau des Instituts am alten Güterbahnhof sowie die Versuchsanlagen auf der Kläranlage Sonneberg-Heubisch. Insgesamt forscht das Institut momentan an sieben Projekten rund um den Einsatz von Wasserstoff in der Praxis. Mit Fertigstellung des Neubaus im Herbst dieses Jahres werden die Forschungstätigkeiten in die Versuchshalle am Neubau verlagert. (Der Neubau bietet perspektivisch rund 45 Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen Platz, um an Wasserstoffprojekten zu forschen.)