Randalierer wüten in Rödental

Zwei Verkehrszeichen, eine überdimensionale Tablette unter weitere Dinge wurden am Wochenende in Rödental Opfer von Vandalismus. Am frühen Samstagmorgen beobachtete ein Zeuge zwei junge Männer, die in der Brunnengasse gegen einen Pfosten traten. Ein danebenstehendes Verkehrszeichen rissen die Unbekannten aus dem Boden. Und auch ein weiteres Verkehrsschild konnten Polizeibeamte später finden. Auch vor dem Lieferwagen einer Apotheke in der Oeslauer Straße machten die Täter nicht Halt. Sie verbogen die Antenne des Wagens und rissen die überdimensionale Tablette, die am Auto befestigt war, herunter. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter, die am Samstagmorgen in Rödental gewütet haben, geben können.