Redwitz feiert sein Herzstück

Erst wurde das Bürgerhaus in Redwitz eingeweiht, dann wurde der Marktplatz neugestaltet. Nun ist alles fertig, und die „neue“ Ortsmitte wird am Samstag (4.9.) feierlich eingeweiht, wie der Fränkische Tag berichtet. Mit Musik, Kabarett und Festreden wird der Abschluss der Arbeiten gefeiert. Los geht’s ab 17 Uhr. Wegen der Pandemie ist die Zahl der Gäste beschränkt, die limitierten Tickets gibt es im Rathaus. Wie berichtet wurde anstelle des ehemaligen Gutmannhauses das Bürgerhaus gebaut. Allein das hat gut drei Millionen Euro gekostet. An den Planungen waren auch die Redwitzer selbst beteiligt.