REGIOMED bleibt Verbund

REGIOMED wird auch in Zukunft ein Verbund bleiben. Das haben nun Politiker aus Sonneberg und Lichtenfels gegenüber der Neuen Presse klargestellt. Zuletzt gab es Spekulationen. Der Landkreis Lichtenfels Lichtenfels wollte das Klinikum unter Eigenregie führen. Daran sei jedoch nichts dran, so Landkreissprecher Grosch. Der Verbund sei einmal gegründet worden, um die kommunalen Kliniken in gemeinsamer Trägerschaft zu sichern. Eine ähnliche Aussage gab es auch von Sonnebergs Vizelandrat Jürgen Köpper. Er sehe keine Alternative zu einem Verbund.