Regiomed erlaubt wieder Besuche

Wegen der fallenden Inzidenzen hebt Regiomed teilweise den Besuchsstopp auf: In Lichtenfels darf pro Nachmittag (14:30 Uhr bis 18:30 Uhr) ein Patient wieder einen Besucher für eine Stunde empfangen. Auch in Coburg und Neustadt bei Coburg sind ab heute (7.6.) wieder Besuche (von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr) erlaubt. Besucher müssen eine FFP2-Maske tragen und die Hygieneregeln einhalten. Wer Symptome wie Fieber oder Halsschmerzen hat, soll auf einen Besuch verzichten.