Rehkitze stecken in Tor fest

Tierrettungsaktion in Neuhaus-Schierschnitz – Zwei Rehkitze sind am Wochenende in einem Metalltor steckengeblieben und konnten sich nicht aus eigener Kraft befreien. Wie die Polizei mitteilte, kamen Anwohner dazu, und brachten Werkzeug mit, um die Metallstäbe des städtischen Tores herauszuschneiden. Wenig später waren die Rehe frei.