Reitunfall im Urlaub

Dramatischer Unfall im Urlaub – Eine Familie aus dem Raum Coburg macht derzeit Urlaub im Fichtelgebirge. Am Dienstagnachmittag machte die 12-jährige Tochter zusammen mit sechs weiteren Kindern einen Ausritt. Als sie zum Reiterhof zurückkehrten, trafen sie auf die Eltern, die ihren Hund dabeihatten. Der Hund erschreckte die Pferde derart, dass die Tiere sechs der sieben Kinder und die Betreuerin abwarfen. Drei Kinder wurden leicht, drei Kinder schwer verletzt. Eines sogar so schwer, dass es mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste.