Rekordjahr für Sparkasse Coburg-Lichtenfels

Trotz Pandemie verzeichnet die Sparkasse Coburg-Lichtenfels einen Rekord: Die Bilanzsumme übersteigt erstmals die 3 Milliarden-Euro-Marke (3,17 Mrd. Euro). Damit meldet die Sparkasse ein Plus von 11,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Auch hat die Sparkasse wieder zahlreiche Projekte in der Region unterstützt – mit fast einer halben Million Euro. (474.600 Euro zzgl. 20.750 Euro aus Stiftungsausschüttungen). Neu ist seit gut einem Jahr auch die Spendenplattform „Heimat Träume“. Insgesamt 62 Vereine konnten darüber mit rund 31.000 Euro gefördert werden.

 

Der ganze Bericht der Sparkasse Coburg-Lichtenfels: Herunterladen