Rentnerin wird in Sonneberg von Auto mitgeschleift

Von Auto touchiert und mitgeschleift. Eine Rentnerin mit Einkaufswagen war gestern Mittag in der Sonneberger Bahnhofstraße unterwegs. Beim Rechtsabbiegen übersah ein Autofahrer die Frau und schleifte sie am Außenspiegel etwa 150 Meter weit mit sich. Die Rentnerin wurde bei dem Unfall an der Hand verletzt. Statt anzuhalten um der 73-jährigen zu helfen, fuhr der Mann einfach weiter. Kurze Zeit später konnte er aber von der Polizei ermittelt werden, Er muss sich nun wegen Fahrerflucht verantworten.