© Holger Hollemann

Rettungswagen kippt nach Unfall um

München (dpa/lby) – Ein Rettungswagen im Einsatz ist in München mit einem Auto zusammengeprallt und umgekippt. Der 46-jährige Autofahrer und eine 21-jährige Sanitäterin auf dem Beifahrersitz des Rettungswagens seien bei dem Unfall leicht verletzt worden, teilten Feuerwehr und Polizei am Samstag mit.

Die Sanitäter waren am späten Freitagabend mit Blaulicht und Sirene auf dem Weg zu einer Einsatzstelle, als sie an einer Kreuzung das Auto übersahen. Patienten seien nicht im Wagen gewesen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.