© Sven Hoppe

Revanche: Bayern-Fußballerinnen schlagen Olympique Lyon 1:0

München (dpa) – Die Fußballerinnen des FC Bayern München haben sich für die Champions-League-Niederlage vor einer Woche bei Olympique Lyon revanchiert. Die überlegenen Münchnerinnen erkämpften sich im Rückspiel am Mittwochabend ein 1:0 (0:0) und fügten dem Rekordmeister seine erste Niederlage in der laufenden Königsklassen-Runde zu. Saki Kumagai (69.) sorgte im Topspiel des 4. Spieltages gegen ihren Ex-Club per Kopf für das einzige Tor des Abends. Das Hinspiel hatten die Französinnen mit 2:1 gewonnen.

Für den deutschen Meister, der in der vergangenen Saison im Halbfinale am FC Chelsea gescheitert waren, war es der zweite Sieg in der aktuellen Champions-League-Saison. Mit sieben Punkten liegt das Team von Jens Scheuer weiterhin auf Viertelfinalkurs, zwei Punkte hinter Spitzenreiter Lyon. Die weiteren Gruppengegner sind Benfica Lissabon und der schwedische Club BK Häcken. Die besten zwei Teams nach sechs Spieltagen ziehen ins Viertelfinale ein.

© dpa-infocom, dpa:211118-99-42774/2