Richtfest am HySON-Institut

Mit dem HySON-Institut will Sonneberg beim Thema Wasserstoff vorangehen. Am Dienstag (3.5.) wird das Richtfest gefeiert. Dafür kommt unter anderem auch Thüringens Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, Wolfgang Tiefensee in die Stadt. Der Aufbau des Wasserstoff-Standortes wird mit über drei Millionen Euro gefördert. Bis Ende des Jahres soll der Bau abgeschlossen sein.