Richtfest für neues Seniorenwohnheim in Kronach

Die Fassade steht, die Räume der Cafeteria sind auch schon zu erkennen. Für das neue Seniorenwohnheim am Kronacher LGS-Gelände ist gestern (23.10.) Richtfest gefeiert worden. 120 Betten wird das neue Lucas-Cranach-Haus haben. Die Diakonie investiert rund 13 Millionen Euro in den Neubau. Er ersetzt dann das alte Haus in der Maximilian-von-Welsch-Straße. Dieses soll anschließend für Tagespflege und betreutes Wohnen umgebaut werden. Die Bewohner ziehen voraussichtlich im Herbst des kommenden Jahres um.