Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens., © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Rinder laufen auf Straße: Kollision mit Auto

Ein Autofahrer ist in Kronach mit einem Rind zusammengestoßen. Man ermittle nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs gegen dessen Halter, teilte die Polizei am Montag mit. Der Fahrer sei am Sonntagmorgen über die Bundesstraße 85 in die Kreisstadt gefahren, als plötzlich acht Rinder auf der Fahrbahn standen. Der Mann blieb nach Angaben der Polizei unverletzt, das Tier habe offenbar Prellungen erlitten.