Rudelsdorf: Laute Arbeiten erlaubt

Nun dürfen sie auch mittags oder abends nach 19 Uhr Rasenmähen, Holz sägen oder andere laute Arbeiten erledigen. Die Rudelsdorfer haben lange dafür gekämpft, aus der Lärmbekämpfungsverordnung herausgenommen zu werden. Jetzt hat der Stadtrat von Bad Rodach das auch beschlossen. Für andere Stadtteile der Kurstadt gilt die Änderung ab Mitte Januar aber nicht. Wichtig: sonntags und an Feiertagen gelten die gesetzlichen Ruhezeiten. Außerdem wird das Wasser in Bad Rodach teurer. Statt wie bisher 1,69 Euro für den Kubikmeter müssen die Bürger in Zukunft 2,10 Euro zahlen. Die Grundgebühr steigt um 21 Euro pro Wasserzähler.