Rückgang der Arbeitslosigkeit erwartet

Die Arbeitslosigkeit im RadioEINS-Land ist im Mai weiter zurückgegangen und liegt erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie unter der 10 000er Marke. Davon gehen Experten vor der Bekanntgabe der offiziellen Zahlen aus. Durch den weiter andauernden Krieg in der Ukraine wird ab Juni allerdings wieder ein Anstieg an Arbeitslosen erwartet, denn ab Juni werden auch Geflüchtete durch die Jobcenter erfasst und betreut. Die detaillierten Zahlen für das RadioEINS werden im Laufe des Vormittags veröffentlicht.