Sanierung CO 6 Heilgersdorf

Ab morgen herrscht wieder freie Fahrt zwischen Heilgersdorf und Bischwind im Kreis Coburg. Zumindest von Setzelsdorf bis zur Kirche. Denn: Heute (19.7.) beginnen dort die Arbeiten am zweiten Abschnitt der Straßen- und Wasserleitungsbauarbeiten der CO 6. Ab Mitte September wird dann der dritte Bauabschnitt von der Bischwinder Straße bis zum Ortsende von Trammershof in Angriff genommen. Zum Jahresende 2021 soll der Ausbau der Ortsdurchfahrt Heilgersdorf abgeschlossen sein