Sanierung des Albertinums beschlossen

Schluss mit undichten Fenstern und kalten Klassenzimmern – Die Fassade des Coburger Gymnasiums Albertinum soll saniert werden. Das hat der Bau- und Umweltsenat in seiner letzten Sitzung beschlossen. Unter anderem soll der Zeichensaal ein neues Dach bekommen und auch die Holzfenster sollen ausgetauscht werden. Die Kosten für die Sanierung werden derzeit auf rund 2, 8 Millionen Euro geschätzt. Die Bauarbeiten an der Treppenhausfassade könnten noch in diesem Jahr beginnen.