Sanierungsarbeiten fast abgeschlossen

Ein Ende ist in Sicht – Ab September stehen die Räume der ehemaligen Schule in Neuensee im Kreis Lichtenfels den Vereinen wieder zur Verfügung. Das berichtet der Fränkische Tag. Ziel war es u.a. einen barrierefreien Zugang zu schaffen. Im Zuge der Bauarbeiten wurden auch eine behindertengerechte Toilette im Erdgeschoss eingebaut, Fenster und Bodenbeläge erneuert und die Elektrik auf den neuesten Stand gebracht. Alles in allem hat das rund 175 000 Euro gekostet.