Fahrzeuge stehen nach einem Unfall auf der Straße., © Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Sattelzug reißt Wildschutzzaun an Autobahn um

Abseits der Fahrbahn hat ein Sattelzug auf der Autobahn A3 nahe Regensburg auf rund 100 Metern einen Wildschutzzaun umgerissen. Anschließend sei der Laster umgekippt, teilte die Verkehrspolizei in Regensburg am Mittwoch mit. Die Feuerwehr habe den eingeklemmten Fahrer durch die Frontscheibe befreit. Anschließend sei der 45-Jährige mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden.

Warum der Sattelzug am späten Dienstagabend auf seiner Fahrt Richtung Passau nach rechts von der Autobahn abkam, steht nach Angaben der Polizei nicht fest. Den Sachschaden schätzen die Ermittler auf knapp 17.000 Euro.