Schäden durch Sturmböen im RadioEINS-Land

Teils kräftige Sturmböen ziehen heute durch das RadioEINS-Land. Deshalb gilt aktuell die Sturmböen-Warnstufe 3. Heißt: Wind gibt es mit Geschwindigkeiten zwischen 65 km/h und 85 km/h auf. Auch erste Strumschäden gab es bereits: Zwischen Rothenkirchen und Buchbach und zwischen Steinbach am Wald und Hasslach bei Teuschnitz stürzten Bäume auf die Straße. Auf der B303 Oberelldorf fiel einVerkehrsschild auf der Straße.