Schienenersatzverkehr in den Nachstunden zwischen Creidlitz und Sonneberg

Von Donnerstag (20.9.) bis Sonntag (23.9.) müssen sich Bahnfahrer im RadioEINS Land etwas umstellen. Konkret betrifft es die Strecke Sonneberg – Coburg/Creidlitz. In den Nachtstunden (ab 21.45 Uhr) werden Oberleitungsarbeiten durchgeführt. Dann greift der Schienenersatzverkehr. Teilweise fahren die Busse aber bis zu 23 Minuten früher als die Züge. Ab 6 Uhr 40 können Sie dann wieder normal Zugfahren. Weitere Infos zu den Ausfällen und den geänderten Fahrzeiten finden Sie auf unserer Homepage.