Schlachtabfälle bei Teuschnitz illegal entsorgt

Illegal abgelegte Schlachtabfälle beschäftigen die Polizei in Ludwigsstadt im Kreis Kronach. Ein Hund nahm während eines Spaziergangs am Samstag Witterung auf und führte sein Herrchen zu Ablageort im Bereich der Kremnitzkapelle bei Teuschnitz. Die Polizei stellte mehrere Kaninchenkadaver, Tierinnereien und das abgezogene Fell eines Wildschweins fest. Die Beamten ermitteln jetzt wegen der unsachgemäßen Entsorgung von Tierabfällen und suchen nach Zeugen.