Schläge und ein Biss im Coburger Nachtleben

Mit handfesten Auseinandersetzungen hatte es die Coburger Polizei in der vergangenen Nacht in der Innenstadt zu tun. Kurz vor 2 Uhr schlug ein 32-jähriger Coburger im Streit einem anderen Mann eine Bierflasche auf den Kopf und verpasste einem Dritten einen Fausthieb ins Gesicht. Beide Männer wurden leicht verletzt, der Täter wird angezeigt, musste aber die restliche Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen. Knapp eine Stunde später biss ein Unbekannter nach einem Streit im Steinweg einen 18-Jährigen in den Arm. Wer Hinweise auf den flüchtigen „Beißer“ hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.