Schlägerei in Ebersdorfer Mehrfamilienhaus

Alles andere als besinnlich ging es am 1. Weihnachtsfeiertag in Ebersdorf bei Coburg zu. In einem Mehrfamilienhaus „Am Graben“ kam es zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Einem 28-Jährigen wurde dabei unter anderem ein Backenzahn ausgeschlagen. Der Schläger flüchtete. Der Mann konnte aber zweifelsfrei identifiziert werden und muss sich jetzt wegen vorsätzlicher Körperverletzung verantworten.