Schon wieder Einbrüche in Sonneberg

Diesmal hatten es Unbekannte unter anderem auf das Krematorium abgesehen. Die Diebe hebelten eine Tür auf und durchwühlten mehrere Räume. Ihre Beute: Arbeitsgeräte und Arbeitskleidung des Sonneberger Friedhofs. Der Schaden: 2000 Euro. Festgestellt wurde der Einbruch am Dienstagmorgen. Ebenfalls eingebrochen wurde in eine Lagerhalle in der Köppelsdorfer Straße. Dort ließen Unbekannte zwei Laptops und Bargeld mitgehen. Ob beide Einbrüche zusammenhängen ist nicht bekannt. Hinweise nimmt in beiden Fällen die Sonneberger Polizei entgegen.