Schulen im Frankenwald bleiben geschlossen

Die Zahl der Corona-Infizierten in Stadt und Landkreis Coburg steigt weiter. 41 Neuinfektionen hat das Gesundheitsamt Coburg seit gestern registriert. Ähnlich viele meldet der Kreis Kronach. Damit bleibt die Inzidenz weiterhin auf einem sehr hohen Niveau von über 300 bleiben. Daher hat der Landkreis heute schon entschieden, dass auch in der kommenden Woche in Schulen und Kitas nur Notbetreuung angeboten wird. Ausnahmen gebe des demnach nur für unaufschiebbare Prüfungen.