Schulen in Stadt und Landkreis Coburg wieder geöffnet

Während in den Landkreisen Kronach und Lichtenfels Schulen und Kitas auch in dieser Woche geschlossen bleiben, dürfen Schüler in Stadt und Landkreis Coburg ab heute (15.3.) wieder im Klassenzimmer lernen. Die niedrigen Inzidenzwerte machen es möglich. Nur dort, wo die nötigen Abstände in Klassen nicht eingehalten werden können, sollen die Kinder und Jugendlichen im Wechselunterricht lernen. Zur Öffnung der Schulen hat sich der Kreisverband des BLLV kritisch zu Wort gemeldet und auf die Schwierigkeiten und Mehrbelastung hingewiesen, mit denen die Schulen zu kämpfen hatten und haben. Der BLLV fordert u.a. eine langfristige, durchdachte und sichere Impfstrategie sowie Tests für alle. Man müsse alles tun, um die Infektionsgefahr in der Schule und der Kita zu minimieren, so Vorsitzender Max Lachner.