Schumacher Packaging trotzt der Krise

Onlinehandel und Expansion haben das Geschäftsjahr des Verpackungsspezialisten Schumacher Packaging aus Ebersdorf bei Coburg gerettet. Die gestiegene Nachfrage an Paketen hätte den Umsatzeinbruch anderer Branchen nicht allein auffangen können. Gemeinsam mit den neuen Werken in England und Polen sei der Umsatz um 4,1 Prozent auf nun 675 Millionen Euro gestiegen. In den kommenden Jahren will sich Schumacher auf die Modernisierung aller Werke konzentrieren.