Schwerer Ausbruch in einem Lichtenfelser Seniorenheim

Im Pflegeheim Elisabeth sind 51 Bewohner und die Hälfte der Mitarbeiter mit Covid-19 infiziert. Dazu kommen noch weitere Mitarbeiter, die krankgeschrieben sind. Es haben sich schon freiwillige Helfer gemeldet, außerdem hat der Leiter der Einrichtung Hilfe von der Bundeswehr angefordert. Für die wenigen Bewohner, die nicht infiziert sind, wird ein Bereich abgetrennt. Weil die Situation so ernst ist, prüft das Gesundheitsamt, ob ausnahmsweise auch positiv getestete Mitarbeiter infizierte Bewohner versorgen können. Weil sich das Virus sehr schnell im Haus ausgebreitet hat, lässt das Landratsamt auch prüfen, ob eine Virus-Mutation im Spiel war.