Schwerer Motorradunfall bei Siegmundsburg

Nach einem Motorradunfall im Kreis Sonneberg am Sonntagnachmittag musste ein Rettungshubschrauber einen schwer verletzten Biker in eine Spezialklinik fliegen. Der 52-jährige war bei Siegmundsburg in einer scharfen Linkskurve geradeaus gefahren und gegen eine Böschung geprallt. Warum er die Kontrolle über seine Maschine verloren hatte, ist nicht bekannt. Am Motorrad entstand Schaden in Höhe von rund 8000 Euro.