Schwerer Motorradunfall im Landkreis Sonneberg

Wieder ist ein Motorradfahrer in der Region so schwer gestürzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Zwischen Scheibe-Alsbach und Goldisthal im Kreis Sonneberg verlor der Biker gestern (20.7.) in einer Kurve die Kontrolle über seine Maschine, stürzte und rutsche noch etwa 30 Meter über den Asphalt. Der 49-Jährige verletzte sich dabei schwer. An seinem Motorrad entstand Totalschaden.