Schwerer Unfall auf B 89 bei Harras im Kreis Hildburghausen

Ein schwerer Unfall hat sich heute Mittag (16.1.) auf der B 89 im Kreis Hildburghausen ereignet. Laut Polizei war auf der Strecke zwischen Schackendorf und Harras eine 44-jährige Autofahrerin auf die Gegenfahrbahn gekommen und ist dort mit einem Transporter frontal zusammengestoßen. Bei dem Unfall verletzten sich die 44-jährige Unfallverursacherin sowie der 58-jährige Fahrer des Transporters schwer. Der Beifahrer des Transporters wurde leicht verletzt. Die drei Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Nach ersten Schätzungen entstand Schaden in Höhe von rund 30 000 Euro. Die B 89 musste zwischen Schackendorf und Harras kurzzeitig voll gesperrt werden.