Schwerer Unfall bei Gießübel im Kreis Hildburghausen

Auf der Straße zwischen Gießübel im Kreis Hildburghausen und Kahlert im Ilm-Kreis ist heute Vormittag (14.9.) ein 18-jähriger Mopedfahrer verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, kam der junge Mann in einer Kurve von der Straße ab und stürzte. Dabei verletzte er sich schwer. Per Rettungshubschrauber musste er ins Klinikum geflogen werden. Laut Polizei soll der junge Mann unter Drogen gestanden haben. Eine geringe Menge Drogen wurden auch am Unfallort sichergestellt. Der Jugendliche wird nun angezeigt.