Schwerer Unfall bei Weidhausen

50 000 Euro Schaden und ein leicht verletzter Fahrer – Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagmittag bei Weidhausen bei Coburg ereignet hat. Ein 70-Jähriger fuhr auf der B 303 von Ebersdorf kommend Richtung Kronach. Als er nach Sonnefeld abbiegen wollte, übersah er ein entgegenkommendes Auto. Der Aufprall war so heftig, dass der Wagen des Verursachers noch gegen ein drittes Auto geschleudert wurde, dessen Fahrer leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht wurde.