Schwerer Unfall in Coburg

Bei einem Überschlag mit ihrem Auto ist eine 29-Jährige gestern in Coburg schwer verletzt worden und musste wiederbelebt werden. Die Frau hatte am Abend (3.1.) in einem Kreisverkehr die Kontrolle über ihren Wagen verloren und war gegen einen Stein geprallt. Laut Polizei überschlug sich daraufhin ihr Auto und blieb auf dem Dach liegen. Feuerwehrleute befreiten die Fahrerin. Nach der Wiederbelebung kam sie ins Krankenhaus. Andere Fahrzeuge waren am Unfall nicht beteiligt.