Schwerer Unfall Niederfüllbach: Autos komplett zerschrottet

Nach dem schweren Verkehrsunfall in Niederfüllbach gestern Abend (22.2.) hat die Polizei nun weitere Details bekanntgegeben: Dort sind gegen 17 Uhr zwei Autos frontal aufeinandergestoßen. Bei dem Aufprall wurde ein 5-jähriger Junge schwerstverletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Auch der 40-jährige Fahrer und der Unfallverursacher im anderen Wagen wurden verletzt. Die beiden Autos sind komplett zerschrottet: der Sachschaden liegt bei mindestens 30.000 Euro. Warum der 54-Jährige die Kontrolle über seinen Wagen verlor, ist zurzeit noch nicht ganz klar; gegen ihn wird nun unter anderem wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr ermittelt.