Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs., © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Schwerverletzter nach Schlägerei vor Bar

Bei einer Schlägerei vor einer Bar in Ansbach sind mindestens drei Menschen verletzt worden – einer davon schwer. Ein 50-jähriger Mann schlug am Samstag einem 30-Jährigen mit einer Bierflasche ins Gesicht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein anderer Mann habe die Anwesenden mit einem Messer bedroht und sich dann versehentlich selbst damit geschnitten. Insgesamt seien mindestens 18 Personen an dem Vorfall, der zunächst als verbaler Streit zwischen zwei Männern begann, beteiligt gewesen. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung.