Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn., © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Sechs Schwerverletzte nach Unfall auf der A6

Sechs Menschen sind bei einem Unfall auf der Autobahn 6 bei Schnelldorf (Landkreis Ansbach) schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, kam ein Mann am frühen Montagmorgen mit seinem Lastwagen von der Fahrbahn in Fahrtrichtung Nürnberg ab und durchbrach die Mittelleitplanke. Der Laster streifte ein entgegenkommendes Auto und prallte anschließend gegen einen weiteren Lastwagen. Das Auto kam ins Schleudern und stieß gegen eine Leitplanke.

Rettungskräfte brachten die Verletzten in Krankenhäuser, dabei waren auch Hubschrauber im Einsatz. Die Autobahn wurde in beide Richtungen vollgesperrt. «Es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Wir bitten die Fahrer, die Unfallstelle großräumig zu umfahren», so der Sprecher. Die Bergung werde mehrere Stunden dauern. Die Ursache war zunächst unklar.