Seniorin um ihr Erspartes gebracht

Eine Betrügerin hat sich am Freitagnachmittag unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung einer 89-Jährigen in Weißenbrunn bei Kronach verschafft. Die Unbekannte gab vor, der Seniorin bei einem Pflegevertrag helfen zu wollen und dafür die Sparbuchnummer zu benötigen. Als die Frau wieder weg war, stellte die Seniorin fest, dass auch ihr Sparbuch mit einem niedrigen fünfstellen Eurobetrag fehlt. Von der Betrügerin ist bisher nur bekannt, dass sie mit einem einheimischen Dialekt sprach. Wer hat am Freitag im Bereich der Grüner Straße und der Straße „Schwarzer Busch“ verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen oder kann andere Angaben in Zusammenhang mit dem Betrug machen? Hinweise bitte an die Kripo Coburg.