Sexueller Missbrauch von Kindern

Ab Dienstag (2.10.) steht ein 57-jähriger vor Gericht, der sich in Bad Colberg-Heldburg (im Kreis Hildburghausen) jahrelang an Kindern vergangenen haben soll. Konkret werden ihm zwölf Missbrauchsfälle an vier Jungen vorgeworfen – darunter sind auch sein eigener Sohn und sein Neffe. Die Opfer sollen zum Tatzeitpunkt zwischen sechs und neun Jahre alt gewesen. Der Angeklagte sitzt aktuell wegen anderer Missbrauchsfälle eine Gefängnisstrafe ab. Die Verhandlung findet am Landgericht Meiningen statt.