Erik Shuranov im Max-Morlock-Stadion., © Daniel Karmann/dpa

Shuranov trifft: 1. FC Nürnberg gewinnt Test gegen Schalke

Mit Neuzugang Jannes Horn hat der 1. FC Nürnberg sein Testspiel gegen Bundesliga-Schlusslicht FC Schalke 04 gewonnen. Der fränkische Fußball-Zweitligist siegte am Dienstag im türkischen Belek durch ein Tor von Erik Shuranov mit 1:0 (0:0) und feierte den ersten Erfolg im Trainingslager im türkischen Belek. Der Mittelstürmer verwandelte in der 79. Minute einen Foulelfmeter.

Die Schalker waren zunächst das spielbestimmende Team, doch die Franken präsentierten sich in der Defensive wachsam und lauerten auf Umschaltmomente. Schon Kwadwo Duah (22.), Lino Tempelmann (27.) oder Christoph Daferner (61.) hatten die Nürnberger in Führung schießen können. Im ersten Testspiel des Jahres hatte der «Club» vergangene Woche 3:3 gegen den Drittligisten Erzgebirge Aue gespielt.

Bis zum 15. Januar bereiten sich die Nürnberger im türkischen Badeort noch auf die Restsaison vor. Am 29. Januar geht es für die Franken mit einem Heimspiel gegen den FC St. Pauli weiter. Nach einer ernüchternden Hinrunde liegen die Franken auf dem elften Tabellenplatz, zwei Punkte vor einem Abstiegsrang.