Sicherheitsmängel auf Spielplätzen in Forsthub und Roth

Erhebliche Sicherheitsmängel an den Spielgeräten in Forsthub und Roth am Forst im Kreis Coburg werden wohl zum Fall fürs Gericht. Wie im Gemeinderat von Grub am Forst bekannt wurde, wurden die Mängel an den Geräten und den Verankerungen festgestellt. Die zuständigen Hersteller- und Montagefirmen kümmerten sich nicht um die Beseitigung der Mängel. Nun wird ein Gutachten erstellt, das vor Gericht verendet werden kann. Der Gemeinderat hat beschlossen, zumindest für Forsthub neue Spielgeräte zu kaufen. Die Geräte in Roth wurden schon aufgebaut und müssen zunächst stehen bleiben.