Skisprung-Olympiasieger Marinus Kraus beendet seine Karriere

Skisprung-Olympiasieger Marinus Kraus hat seine Karriere offiziell beendet. «Natürlich habe ich mir die letzten Jahre und mein Karriereende etwas anders vorgestellt», teilte der 31-Jährige aus Oberaudorf am Montag auf seinem Facebook-Profil mit: «Leider wurde ich nach meinen Verletzungen und Operationen durch das System nicht so unterstützt, wie ich es mir erhofft und gewünscht hätte.»

Seinen größten Erfolg feierte Kraus 2014 bei den Olympischen Spielen in Sotschi. Gemeinsam mit Andreas Wank, Andreas Wellinger und Severin Freund gewann er die Goldmedaille im Mannschaftswettbewerb.